Blizzard

f-thies.de - Private Website des Webmasters
Letztes Update:  24.02.2007  


Die Orkischen Horden


Einführung

Die Orks sind berüchtigt für Ihre Brutalität und Ihre Kämpfe. Gerüchten zufolge soll das nicht immer so gewesen sein. Vor langer Zeit wurden die Orks angeführt von weisen Schamanen und waren ein Volk voller Ehre und Mut. Aber das war einmal...

Die Orks sind besonders gefährlich im Nahkampf, aber auch im Fernkampf nicht zu unterschätzen.

Auf der E3 2001 wurden auch Daten zu den Kosten veröffentlicht: soll ein Held 5 Einheiten Food benötigen, die meisten Einheiten jeweils 1 Einheit Food. Spezielle Einheiten wie z.B. der Drachenreiter können aber auch 2 Einheiten Food kosten.

Es gibt Gerüchte, wonach sich Menschen und Orks verbünden müssen, um die Brennende Legion und die weiteren Gegner besiegen zu können. Aber wie gesagt, dass ist nur ein Gerücht. -);

Angaben von Blizzard

InfoDie wilden, grünhäutigen Orcs bilden eines der am weitesten verbreiteten Völker der WarCraft-Welt. Die auf der höllischen Welt Draenor geborenen Orcs wurden durch das als "Dunkles Portal" bekannte Dimensionstor in das Königreich Azeroth gebracht und gezwungen, gegen die Menschen Krieg zu führen. Die Orcs werden gewöhnlich für brutal und hirnlos gehalten, da sie anderen Völkern gegenüber weder "Menschlichkeit" noch Einfühlungsvermögen zeigen. Kaum jemand weiß heute noch, dass die Orcs in der Welt Draenor einst eine kultivierte und edle, schamanistische Gesellschaft waren. Dennoch wurden die stolzen Orc-Clans durch die Brennende Legion korrumpiert und als Marionetten bei der Invasion von Azeroth missbraucht. In den letzten Jahren haben die Orcs damit begonnen, sich dem Einfluss des Dämons zu entziehen und ihre alten, edlen Traditionen wieder aufleben zu lassen.

WarCraft 3 - Guide > all rights reserved | copyright » Frank-Andre Thies | » Impressum